Reflektorische Wirbel- und Gelenktherapie®

Bei der reflektorischen Wirbel- und Gelenktherapie® nach Rita Troxler werden alle Wirbel und Gelenke durch reflektorische Kommunikation mit dem Nervensystem und durch        aktive Mithilfe des Klienten in Form von Bewegung, druck- und schmerzfrei  in ihre richtige Lage begleitet. Via Rückenmark werden die damit zusammenhängenden Blockaden und die daraus entstandenen Beschwerden durch den nun freien Fluss vom Nervimpuls,        positiv beeinflusst.

Es braucht nur eine Berührung und unser Nervensystem reagiert! Es weiss am allerbesten, was unser Körper braucht, um Störungen und Disharmonien zu lösen und ihn wieder zum freien Selbstheilungs-Fluss zu bringen.

Es kann helfen bei

  • Kopfschmerzen/Migräne
  • Akuten und chronischen Rücken- und Nackenbeschwerden, Skoliose
  • Fehlhaltungen, Beckenschiefstand
  • Bandscheibenvorfall
  • Gelenkschmerzen, Arthrose
  • Muskelverspannungen
  • Gesundheitsvorsorge
  • usw.

Jede Art von Fehlhaltung kann sich auf das vegetative Nervensystem auswirken. Dies kann zu Schmerzzuständen im ganzen Körper führen.

Die von der Wirbelsäule abgehenden Nerven versorgen alle Organe und Gewebe.                   Durch Verschiebung, Fehlstellung oder Blockierung eines oder mehrerer Wirbel können Schmerzen direkt in Rücken, Beine, Arme oder Kopf ausstrahlen. Es kann zum Beispiel auch zu Herzbeschwerden, Schwindel, Verdauungsstörungen, Magenbeschwerden, Schmerzen beim Atmen, Taubheitsgefühle, ect. kommen.

Was macht diese Therapie besonders?

  • Es wird ohne Schmerz und Druck gearbeitet
  • Die Behandlung wirkt ganzheitlich auf den Körper
  • Wirbel- und Gelenke werden in die richtige Position geführt
  • Nimmt direkten Einfluss auf die Haltung, das Nerven- und Kreislaufsystem                   sowie auf den energetischen und psychischen Bereich
  • Der innere Arzt wird aktiviert ->Selbstheilung
  • Gesundheitsvorsorge und Anleitung zur Selbsthilfe